Innovative Weiterbildung für Ihr Unternehmen

Agil geführte Unternehmen /SCRUM, KANBAN, AGILE COACH

1/1
Man muss sich durch die kleinen Gedanken, die einen ärgern, immer wieder hindurchfinden zu den großen Gedanken, die einen stärken.

Dietrich Bonhoeffer

Agilität in Ihrem Unternehmen

 

Agile Organisationen (Scrum Management)

Als agil arbeitendes Unternehmen reagieren Sie effizient, flexibel und schnell auf neue Marktbedingungen und Anforderungen.

Hierarchie und Kontrolle haben viele Jahre die Unternehmenskultur geprägt. Doch in der neuen Arbeitswelt setzt sich immer mehr ein neuer Führungsstil durch. Moderne Führungsmethoden, die für mehr Selbstbestimmung und Potenzialentfaltung – sowohl auf Führungs, als auch auf der Mitarbeiterebene – sorgen, bieten diverse Vorteile. Die Mitarbeitermotivation steigt, eine bessere Teamentwicklung kann stattfinden und alle MitarbeiterInnen fühlen sich wertgeschätzt. Dadurch steigt wiederum die Produktivität.
 

Ein agiler Coach (eng. Agile Coach) unterstützt Organisationen dabei, selbstlernend und anpassungsfähig zu werden. Ziel ist es, Prozesse, Arbeitsabläufe und Organisationsstrukturen zu prüfen und zu verbessern. Lange Zeit wurden Unternehmen dahingehend begleitet, im Rahmen eines Coachings Lösungsansätze für bestimmte Situationen zu erhalten. "Agile" bedeutet langfristig auf möglichst vielen Ebenen Lösungsansätze für ein Unternehmen zu erarbeiten, die auf höherer Verantwortung eines jeden Mitarbeiters beruhen.

Und so ist es am nachhaltigsten, wenn eine Organisation lernt, bei eigenen Prozessveränderungen sicherzustellen, dass diese dem eigenen langfristigen Erfolg dienen.

Mit „agil“ oder „agile“ ist gemeint, dass Organisationen flexibler und anpassungsfähiger werden.

Was wir als Agile Coaches in Unternehmen tun

Der erste Schritt, wenn Agilität in Unternehmen eingeführt werden soll, ist, die Organisation als Ganzes zu beobachten und zu reflektieren. Deshalb ist es sinnvoll, wenn ein Agile Coach/Scrum Master nicht im System einer Organisation verhaftet ist.

In unseren Projekten legen wir Wert auf die interaktive Vermittlung von:

  • Agilität

  • Scrum

  • Product Ownership

  • Skalierung von Scrum

  • Kanban Systeme

 

Außerdem begleiten wir Unternehmen dabei, betriebsinterne SCRUM-Master auszubilden.

Die oben genannten Begrifflichkeiten sind fester Bestandteil unserer Arbeit in agilen Unternehmen.

Um Organisationen dabei zu unterstützen, agile Prozesse einzuführen, arbeiten wir mit Coaches und Trainern, die bereits viel Erfahrung in unterschiedlichen Unternehmen sammeln konnten. Wir haben den Anspruch, nicht nur Theorie zu vermitteln, sondern auch in der Umsetzung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Wir als „Agile Coaches“ helfen unseren Kunden unter anderem dabei:

  • die Auswirkungen des aktuellen Organisationsdesigns auf die Ziele des Kunden zu verstehen

  • sich bewusst Ziele zu setzen

  • mögliche Änderungen des Organisationsdesigns zu durchdenken und als Experiment zu gestalten

  • diese Experimente auszuführen und daraus zu lernen

 

Auf diese Weise entsteht ein Lernzyklus im Management in Bezug auf die Organisationsstruktur.

 

In einigen Fällen ist es für unsere Kunden wertvoll, wenn wir für eine bestimmte Zeit (häufig im Übergang von „alten“ Strukturen hin zu Agilität) als Mentoren tätig werden.

In einigen unserer Projekte helfen wir auch neuen Scrum Mastern, in ihrer Rolle Fuß zu fassen.

Unsere Angebote an Unternehmen

  • Einführung von Agilität

  • Ausbildung betriebsinterner Scrum Master

  • Führungskräfte Training in Agilen Unternehmen

  • Supervision agiler Prozesse

Beispielhafte Themen

  • Was ist agile Führung

  • Welcher Führungsstil wird bisher verfolgt

  • Ist dieser Führungsstil modifizierbar

  • Managementverhalten, das die Innovation steigert

  • Flexible Rollengestaltung

  • Tools, die helfen, innerhalb der Organisation agil zu führen

  • Agile, transparente Strukturen schaffen

  • Arbeit neu organisieren

  • Was leistet Agilität in Bezug auf Geschwindigkeit

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in agile Verantwortung bringen

  • Agile Zusammenarbeit vs. Klassisch hierarchische Führung

  • Das Delegation-Board – eine neue Form der Verantwortungsübertragung

  • Agile Meetingformate und -konzepte

  • Feedbacksysteme und Ziele im Team

  • Transparente Planungstools

  • Reflexion des eigenen Führungskontextes

  • Planung erster Schritte in Richtung agiler Konzepte

Aktuelle Referenzen

Lange Institut

Institut für Weiterentwicklung

Glenetalstraße 27

31061 Alfeld (Leine)

info@lange-institut.de

  • Facebook
  • YouTube